Gesund Abnehmen - Die besten Abnehmtipps

Es gibt zahlreiche Ratschläge um gesund abnehmen zu können. Bei der großen Auswahl an Tipps rund um das Thema abnehmen ist es nicht leicht, das für sich richtige Konzept zu finden. Abnehmen ist im Normalfall nicht ganz einfach, die meisten Menschen nehmen schneller zu als ab. Hat man zu viele Pfunde angesammelt, ist es alles andere als einfach um wieder sein Normal- bzw. Idealgewicht zu erreichen.

Wenn Du gezielt gesund abnehmen möchtest, dann solltest Du vor allem auf die richtige Wahl der Lebensmittel achten. Dabei gilt, alles was schmeckt darf gegessen werden, es gibt praktisch keine Lebensmittel die nicht infrage kommen. Aber auch hier wie überall gilt, es kommt immer auf die Verzehrmenge an.

Nachfolgend Abnehmtipps um gesund abnehmen zu können


Obst und Gemüse sollten bei der Auswahl der Lebensmittel eine wichtige Rolle spielen

Du kannst dich ohne Gewissensbisse an Gemüse satt essen. Gemüse hat den Vorteil reichlich Vitamine und Mineralstoffe zu besitzen, dagegen aber nur kaum Kalorien und Fett. Wenn du gesund abnehmen möchtest und kein Freund von Gemüse bist, dann kannst du auch auf Obst zurückgreifen. Obst ist ein ausgezeichnetes Lebensmittel, wenn du gesund abnehmen möchtest. Dabei ist es vorteilhaft täglich bis zu 2 Portionen Obst zu verzehren.

Öfter auf Fleisch verzichten, stattdessen Vollkornprodukte favorisieren

Es macht durchaus Sinn nicht täglich Fleisch zu essen. Durchgeführte Studien empfehlen wöchentlich nicht mehr als 600 g Fleisch zu verzehren, dabei spielt es keine Rolle ob du abnehmen möchtest oder nicht. Die Regel besagt: Wer gesund abnehmen möchte, sollte bevorzugt mageres Fleisch wie Pute, sowie mageres Fleisch vom Rind auswählen.

Viele Abnehmtipps weisen darauf hin, dass Vollkornprodukte das gesunde Abnehmen unterstützen. Nicht nur Obst und Gemüse solltest du bevorzugt verzehren, sondern auch täglich Getreideprodukte wie Brot oder Nudeln. Hier ist es vorteilhaft, die Vollkornvariante auszuwählen. Diese beinhaltet mehr Ballaststoffe und sättigt über einen längeren Zeitraum hinweg. Dies ist vor allem beim gesunden Abnehmen sehr wichtig. Aber auch magere Milch sowie Milchprodukte wie Joghurt und Käse gehören den Lebensmitteln an, mit denen du langsam und vor allem gesund abnehmen kannst. Hier ist es nicht verkehrt, solche Produkte bis zu dreimal täglich zu verzehren.
Was Wurstwaren betrifft, so solltest du auch fettarme Varianten bevorzugen. Diese sind unter anderem auch gekochter Schinken oder Hühnchenbrust. Auf Salami oder Teewurst solltest du lieber ganz verzichten. Nicht verkehrt dagegen, wenn du 2 Portionen Fisch pro Woche verzehrst. Dabei solltest du vorzugsweise Seefisch auswählen.

Weitere Abnehmtipps


Auch richtiges Trinkverhalten spielt eine wichtige Rolle

Neben der richtigen Ernährung ist auch richtiges Trinkverhalten für gesundes Abnehmen sehr wichtig. Hierbei solltest du auch bei der Auswahl der Getränke einen aufmerksamen Blick auf diese werfen. Ausreichend zu trinken ist sehr wichtig, letztendlich muss auch dein Stoffwechsel einwandfrei funktionieren. Du solltest täglich mindestens 2 l Getränke zu dir nehmen, vorzugsweise Getränke wie Mineralwasser und Tees ohne Zucker. Auch mit Wasser gemischter Saft kann ein hervorragender Durstlöscher sein.

Gesund abnehmen, ohne Sport kaum möglich

Sport ist nicht nur der Gesundheit förderlich, sondern eignet sich auch sehr gut bezüglich gesundes Abnehmen. Vor allem ist zu erwähnen, dass regelmäßiger Ausdauersport viele Kalorien verbrennt. Das ist insofern auch sehr gut, denn so kannst du die eine oder andere kleine Sünde bezüglich gesunde Ernährung damit ausgleichen. Nicht zu vergessen, Krafttraining hilft dabei Fett zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Das ist auch deswegen vorteilhaft, denn Muskeln verbrennen reichlich Energie. Letztendlich bedeutet das, umso mehr Muskeln du hast, umso mehr Energie und Kalorien verbrennt dein Körper, ohne dass du dich dabei irgendwie betätigst.

Auch deshalb ist Sport sehr wichtig, wenn du gesund abnehmen möchtest: Durch Sport trickst du den Jojo-Effekt aus. Dieser Effekt ist immer dann aktiv, wenn du weniger isst und sich dein Körper Proteine aus den Muskeln holt, um dadurch ausreichend Energie vorrätig zu haben. Im Grunde genommen heißt das, du baust Muskeln ab und benötigst nach der ausgeführten Diät weniger Kalorien als zuvor.
Wenn du dagegen nach der Diät wieder mehr Lebensmittel zu dir nimmst, dann nimmst du automatisch an Gewicht wieder zu.
Aus diesem Grunde gehört Sport auch zu den wichtigen Abnehmtipps!

Abnehmtipps bezüglich Diäten


Es gibt zahlreiche Diät-Tipps die dir die kühnsten Versprechungen präsentieren. Die meisten solcher Diäten eignen sich kaum dazu um damit gesund abnehmen zu können.
Aus diesem Grund solltest Du auf solche Abnehmtipps lieber nicht hören, diese besser ausklammern.
An folgenden Punkten ist es dir möglich eine gute Diät zu erkennen. Diese sollte vor allem abwechslungsreich sein, satt machen und auch geschmacklich annehmbar schmecken, außerdem kennt solch eine Diät keinerlei Verbote oder mühsames Zählen von Kalorien. Diese Diät verringert dein Gewicht nur schrittweise und hilft dir dabei einen neuen Essstiel zu entwickeln.

Bei einer guten und ausgewogenen Diät steht im Vordergrund, dass du gesund abnimmst und das verlorene Gewicht hältst. Das bedeutet nach der Diät ist vor der Diät. Es ist verkehrt, wenn du denkst, dass du nach vollendeter Diät wieder wie in alten Zeiten schlemmen kannst.
Zu guten Abnehmtipps bezüglich gesund abnehmen zu können, solltest du bedenken, dass eine Diät auch dazu beiträgt, deine Essgewohnheiten umzustellen. Das bedeutet vor allem, du musst ein neues Essverhalten lernen. Dabei solltest du immer im Kopf haben welche Lebensmittel viele Kalorien beinhalten und welche wenige.
Vor allem solltest du in deine Planungen Gemüse, Obst, Vollkorn und fettarme Milchprodukte einbeziehen. Auch wichtig: Bei der Zubereitung von Speisen möglichst wenig Fett zu verwenden.
Ein weiterer wichtiger Aspekt einer Diät ist es, zu erkennen, warum man in der Vergangenheit Übergewicht hatte, hattest du zum Beispiel nur aus Frust oder Langeweile zu viel gegessen? Oder aus Nervosität?
Es macht durchaus Sinn ein Tagebuch bezüglich Ernährung zu führen, in diesem studierst du was du wann isst.
Auch dabei vermerken, wie du dich diesem Zeitpunkt gefühlt hast.
Das sind alles Punkte die dir dabei helfen können, zukünftig ein Verhalten positiv bezüglich gesunder Ernährung zu entwickeln.

Abwechslungsreich seine Mahlzeiten gestalten


Sinnvolle Diäten sorgen dafür, dass du abwechslungsreiches Essen bereichert mit Kohlenhydraten, Proteinen, Vitaminen und wenig Fett zu dir nimmst. Es können durchaus leckere Salate, aromatische Suppen, leichte Polonaise oder Blumenkohlsuppe serviert werden. Für gesundes Abnehmen eignet sich auch frisches Gemüse und Obst, sowie Linsen, mageres Fleisch oder Fisch.
Wenn du es gerne gewürzt liebst, sind frische Kräuter anzuraten. Diese solltest du erst kurz vor dem Verzehr dem Essen beigeben. Das hat den Vorteil dass die gesunden Inhaltsstoffe durch das Erhitzen beim Kochen nicht verloren gehen.

Abnehmtipps Rezepte

Sehr gut geeignet um erfolgreich abzunehmen ist immer ein leichtes Abendessen. Vor allem feine Suppen und frische Salate ermöglichen es, ein leichtes Abendessen richtig lecker zuzubereiten, solch eine Mahlzeit ist der perfekte Beginn für einen erholsamen Abend. Dabei sollte das Abendessen maximal 250 kcal erreichen.
Ist das der Fall, spielt im Normalfall so ein Essen für deine Gewichtsabnahme keine große, oder kaum eine Rolle.

Zutaten und Zubereitung für ein leichtes Abendessen

200 g Linsen, 2 Karotten, 10 g Petersilie, Salz und Pfeffer, 4 Esslöffel Obstessig, etwas Petersilie sowie 2 Äpfel und etwas Butter.

Zubereitung: Linsen unter fließendes kaltes Wasser halten, anschließend 20 Minuten in kochendes Wasser geben. Karotten und Petersilie geschnitten etwa 5 Minuten vor Ende der Kochzeit den Linsen beigegeben und mit etwas Salz würzen.

Anschließend abgießen und kalt abspülen. Danach Essig, Honig, Gewürze verrühren und beigegeben, Petersilie waschen und fein zuschneiden. Diese Zusammensetzung anschließend mit den Linsen mischen.
Ausgewählte Äpfel waschen und geviertelte Stücke fein zuschneiden. Butter oder Margarine in Pfanne aufhitzen und geschnittene Äpfel darin braten.

Nach dem Essen für ausreichend Bewegung sorgen

Ausreichend Bewegung gehört ebenso zu den Abnehmtipps wie zum Beispiel ausgewogenes Essen oder Sport. Es ist nicht jeder Person möglich Sport zu treiben, das können gesundheitliche Gründe sein, oder aus Zeitgründen oder infolge hohem Alter.
Doch schon ein kleiner Spaziergang kann dazu beitragen um erfolgreich abnehmen zu können. Täglich eine halbe Stunde Spaziergang reicht aus, um sein Gewicht zu halten und seinen Kreislauf anzuregen. Auch eine gesunde Lebensweise sowie Verzicht auf Alkohol und Nikotin sind in guten Abnehmtipps enthalten. Ausreichend Luft, ein Besuch im Frei- oder Hallenbad sowie tägliche Spaziergänge tragen dazu bei um erfolgreich abnehmen zu können. Genauso wie ausgewogenes Essen, so sollte auch ein ausgewogener Tagesablauf bei dir vorhanden sein.

Oft hat Übergewicht auch psychische Ursachen, hier macht es durchaus Sinn eine Selbsthilfegruppe speziell zu diesem Thema zu besuchen. Wer zum Beispiel aus Frust zu viel Essen in sich rein stopft, der sollte mit Hilfe einer solchen Gruppe lernen, mit dieser Situation positiv umzugehen. Man kann sich zum Beispiel durch Entspannungsmusik ablenken oder beruhigen, statt aus Frust Lebensmittel in sich rein zu stopfen.
Krankenkassen bieten Kurse zu diesem Thema an und übernehmen auch die entstandenen Kosten.

Fazit: Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Abnehmtipps er diesbezüglich annimmt. Abnehmtipps können dir nur zur Orientierung dienen, es sind Vorschläge und gut gemeinte Ratschläge zu diesem Manko.
Aus der Fülle der ganzen Vorschläge an Abnehmtipps ist für jeden der richtige Ratschlag dabei. Die besten Abnehmtipps zu finden und auszuprobieren, das musst du selbst ausprobieren um gesund abnehmen zu können.


Unsere besten Inhalte:

Abnehmlösung
Online-Zertifikat

© Abnehmen-zum-Idealgewicht.de

Tracking Pixel